Die Orgel in der Kirche Beinerstadt

Foto: Astrid Jahn
Foto: Astrid Jahn

 

Die einmanualige pneumatische Orgel mit 9 Registern im Barockgehäuse mit Pedalflügeln wurde von Richard Voigt/Halberstadt in den Jahren 1934/36 erbaut. Das Werk steht auf der zweiten Westempore.

 

Die Orgel ist zur Zeit leider nicht spielbar.

 

 

 

 

Vorgängerinstrument: Henne-Orgel von 1777

Johann Georg Henne verwendete bei seinem Neubau Teile der vorherigen Orgel, die "9 gangbare Register - 7 im Manual, 2 im Pedal und 2 Bälge" hatte


Historische Ansicht, Foto: Hartmut Haupt
Historische Ansicht, Foto: Hartmut Haupt