Die Schmidt-Orgel in der Kirche zu Schlechtsart

Für die Schlechtsarter Kirche baute Orgelbauer Michael Schmidt (Schmiedefeld) eine einmanualige Orgel mit Pedal. Den Kostenvoranschlag für die Schlechtsarter Orgel schrieb Michael Schmidt bereits am 18. Juli 1856.

Um 2009 wurde das noch original erhaltene Werk von Orgelbauer Stegmüller (Berlin) restauriert.

 

Manual:

 

Principal 8'

Viola da Gamba 8'

Gedackt 8'

Salicional 4'

Octave 2'

Mixtur 3fach 1 1/2'

 

Pedal:

 

Subbaß 16'

Octavbaß 8'