Die Möller-Orgel in der Schwarzbacher Schloßkirche

Die Schwarzbacher Orgel wurde 1880 von Orgelbauer Ferdinand Möller aus Schmiedefeld erbaut.

Im Sommer 1983 erfuhr sie durch Orgelbauer Wolter von der Firma Jehmlich (Dresden) eine gründliche Überholung. Bereits im Januar 1984 gab es einen Brand in der Kirche, ausgelöst durch einen Feuerwerkskörper, der auch an der Orgel einige Schäden verursachte und Nacharbeiten erforderlich machte.


MANUAL C-f''':

 

Prinzipal 8'

Flauto dolce 8'

Mixtur 2' 3f.

Oktave 4'

Viola da Gamba 8'

Gedackt 8'

PEDAL C-d':

 

Oktavbaß 8'

Subbaß 16'

 

Spielhilfen:

Pedalkoppel

Calcantenzug